Handmassage

Wellness für Körper und Geist

Wohltuende Handmassage im Seniorencentrum St. Bruno.
Wohltuende Handmassage im Seniorencentrum St. Bruno.

Für viele Menschen ist immer noch der Rücken die beliebteste Körperregion für eine ausgiebige Teilkörpermassage. Dabei gibt es viele "vergessene" Massageformen, welche ebenfalls ganz besonders erholsam sein können. Hierzu zählt sicherlich die Handmassage: Das zarte Streichen, Kneten oder Stimulieren der Reflexzonen in diesem Bereich kann eine Tiefenentspannung für den gesamten Körper bewirken.

Unzählige Nervenbahnen in den Handinnenflächen
Ein Grund hierfür sind die unzähligen Nervenbahnen, die - ähnlich wie im Fußbereich - in der Innenfläche der Hand enden. Während der Massage können dann alle Teile der Hand mit einbezogen werden. Kreisende Bewegungen oder kräftiges Entlangstreichen an den Fingern - den Bewegungsabläufen sind keine Grenzen gesetzt, so lange der Massierte es als angenehm empfindet.
Zur Unterstützung der Massagewirkung können spezielle Aromaöle eingesetzt werden, wie sie auch in der Aromatherapie Verwendung finden.

Einmal im Monat Handmassage
Frau Kunz – Palumbo bietet jeden letzten Mittwoch im Monat spezielle Handmassagen für Bewohner an. Als gelernte Kosmetikerin / Visagistin bringt sie viel Erfahrung in Bezug auf Pflegeprodukte und Techniken der Massage mit.